XING

Facebook

Twitter

Google+

Dagegen ist ein KRAUT gewachsenAusstellung in der Winterhalle des Botanischen Gartens Erlangen
von Samstag, 27.8. bis Montag, 3.10.2011

"Dagegen ist ein Kraut gewachsen" - Glücklicherweise ist dies in den meisten Fällen wahr: Für die Behandlung vieler Krankheiten und Gebrechlichkeiten spielen Heilpflanzen eine wichtige Rolle. Schon im Altertum war die Heilwirkung vieler Pflanzen bekannt. Im Mittelalter wurden umfangreiche Herbarien und Kräuterbücher angelegt und bis heute ist die Verwendung von pflanzlichen Arzneimitteln hochaktuell.

Die diesjährige Ausstellung im Botanischen Garten soll einen Einblick in die vielseitige Verwendung von Heilpflanzen ermöglichen: In der Winterhalle kann man erfahren, wie früher die Inhaltsstoffe aus den Pflanzen extrahiert wurden, welche Pflanzen gut gegen Husten helfen und wie die Abwehrkräfte durch pflanzliche Inhaltsstoffe mobilisiert werden können.

Interessant sind auch die Informationen zum heutigen Anbau vieler Heilpflanzen. Nach der Ernte und verschiedenen Trocknungsverfahren folgen noch viele weitere Arbeitsschritte und Qualitätskontrollen bis zum fertigen Endprodukt. Abgestimmt auf die Ausstellung gibt es weiterführende Veranstaltungen zu dem Thema Heilkräuter: auf abendlichen Vorträgen und Führungen durch den Arzneipflanzengarten kann man sich über die verschiedenen Inhaltsstoffe und Wirkungen der Pflanzen informieren. Kinder haben an den Wochenenden die Möglichkeit, eigene Kräuterseifen herzustellen oder eine kleine Kräuterpresse zu basteln.



Rahmenprogramm der Ausstellung

Sa, 27. August 2011
14:00 Einführungsrede, Prof. Dr. W. Kreis
14:30 Führung durch den Arzneigarten, Prof. Dr. W. Kreis
15:30 Erklärung alter Apothekerapparaturen, Bernd Nürmberger

Sa, 3. September 2011
14:30 Führung zu Gewürz-, Duftpflanzen oder Kräuter
15:00 Herstellung eigener Kräuterseifen, Martin Bauer Group

Di, 13. September 2011
18:30 Uhr Führung durch den Arzneigarten, Prof. Dr. W. Kreis

Fr, 16. September 2011
Abendliche Öffnung des Botanischen Gartens:
20:00 Uhr Vortrag von Frau Dr. Abel und Frau Dr. Göhler, Bionorica SE
"Pflanzliche Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel – zwei verschiedene Welten!"
- Wie bezieht die Pharmaindustrie pflanzliche Rohstoffe?
- Was ist 'Qualität’ bei pflanzlichen Rohstoffen für Phyto-Arzneimittel?

So, 18. September 2011
15:00 Uhr Am Sonntag werden in der Winterhalle des Botanischen Gartens Pflanzenpressen gebastelt.
Anschließend haben die Kinder die Möglichkeit, darin Wildkräuter oder erste herbstliche Blätter zu pressen.

Fr, 23. September 2011
Abendliche Öffnung des Botanischen Gartens
20:00 Uhr Vortrag von Herrn Dr. Johannes Mayer, Forschergruppe Klostermedizin der Universität Würzburg
"Phytotherapie bei Erkältungskrankheiten – Alternative oder 1. Wahl?"

Sa, 24. September 2011
14:30 Uhr Führung: Exotische Gewürzpflanzen

So, 25. September 2011
15:00 Uhr Führung: Heilpflanzen im Botanischen Garten, Dr. Barbara Michler

Di, 27. September 2011
15:00 Uhr Führung: Historische Kräuterbücher
Handschriftenabteilung der Universitätsbibliothek

Treffpunkt für Führungen: Gewächshauseingang
Die abendlichen Vorträge und Bastelaktionen finden in der Winterhalle des Botanischen Gartens statt.

Öffnungszeiten:
Mi - Do 10:00 - 16:00 Uhr
Fr - So u. Feiertage 12:00 - 16:00 Uhr

Dagegen ist ein KRAUT gewachsen - Rahmenprogramm Dagegen ist ein KRAUT gewachsen - Vorträge

Weitere Informationen:
http://www.botanischer-garten.uni-erlangen.de

Zum Seitenanfang