XING

Facebook

Twitter

Google+



Derzeit gibt es sechs Lehrstühle bzw. Professuren für Naturheilverfahren an deutschen Universitäten. Dies sind:
1. Lehrstuhl für Naturheilkunde und klinische Pharmakologie, Universität Ulm (Thomas Simmet)
http://www.uniklinik-ulm.de/struktur/institute/naturheilkunde-und-klinische-pharmakologie.html

2. Stiftungsprofessur für Naturheilkunde, Universität Rostock (Karin Kraft)
https://naturheilkunde.med.uni-rostock.de/

3. Stiftungsprofessur für Naturheilkunde, Universität Duisburg-Essen (Gustav Dobos)
https://www.uni-due.de/naturheilkunde/

4. Stiftungsprofessur für Naturheilkunde, Universität Berlin, Charité (Andreas Michalsen)
http://naturheilkunde.immanuel.de/andreas-michalsen/

5. Stiftungsprofessur für Naturheilkunde und Komplementärmedizin an der Fachhochschule Fresenius Idstein (Peter Gündling)
https://idw-online.de/de/news315164

6. Stiftungsprofessur für Naturheilkunde, TU München (Dieter Melchart)
http://www.mri.tum.de/node/459

Zudem gibt es folgende universitäre Einrichtungen:
1. Abteilung Naturheilkunde, Ruhr-Universität Bochum (André-Michael Beer)
http://naturheilkunde.klinikum-bochum.de

2. Uni-Zentrum Naturheilkunde, Universitätsklinikum Freiburg (Roman Huber)
http://www.uniklinik-freiburg.de/iuk/uni-zentrum-naturheilkunde.html

3. Ambulanz für Naturheilkunde, Universitätsklinikum Heidelberg (Cornelia von Hagens)
https://www.klinikum.uni-heidelberg.de/Naturheilkunde.585.0.html

Man sieht, hier hat sich in den vergangenen 20 Jahren einiges getan - auch wenn die meisten Professuren nach wie vor nur durch Stiftungen möglich sind. ;-)

Zum Seitenanfang